Schulrundgang | Sitemap | Anfahrt | Impressum | Kontakt
 

Anmeldezeiten am Erftgymnasium für das Schuljahr 2018/19

Anmeldungen für die Jahrgangsstufe 5
Anmeldungen können zwischen dem 19.02.2018 und dem 16.03.2018  in den Öffnungszeiten des Sekretariates vorgenommen werden:

montags, dienstags, mittwochs: 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr;
donnerstags: 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr;
freitags: 8:00 bis 12:00 Uhr

Zusätzlich sind Anmeldungen zu folgenden Zeiten möglich:
Donnerstag, 22.02.2018: 16:00 bis 18:00 Uhr;
Samstag, 24.02.2018: 10:00 bis 12:00 Uhr;
Samstag, 03.03.2018: 10:00 bis 12:00 Uhr.

Bitte bringen Sie den ausgefüllten Anmeldeschein, das Stammbuch bzw. eine Geburtsurkunde, das Halbjahreszeugnis der Klasse 4 im Original und zwei Passfotos zur Anmeldung mit.

An Karneval sind Anmeldungen nicht möglich.

Anmeldung
für die Einfüh-rungsphase der gymnasialen Oberstufe

Am Samstag, dem 3. Februar 2018, besteht für alle Realschülerinnen und Realschüler, die sich für die Sekundarstufe II am Erftgymnasium anmelden wollen, dazu ab 9:30 Uhr die Möglichkeit. Nach einer kurzen Information in der Aula stehen Herr Dr. Großmann und das Oberstufen-Beratungsteam für Anmeldegespräche bereit.

Bitte bringen Sie dazu das Zeugnis des 1. Halbjahres (Schuljahr 2017/18), 2 Passfotos und das Stammbuch (Geburtsurkunde) mit.

Anmeldungen können ab dem 6.02.2018 während der Öffnungszeiten des Sekretariats vorgenommen werden.

Vom 19.02. bis 16.03.2017 gelten die gleichen Anmeldezeiten wie für die Jahrgangsstufe 5.

Bitte bringen Sie das Originalzeugnis des 1. Halbjahres der Klasse 10, das Stammbuch bzw. eine Geburtsurkunde und zwei Passfotos zur Anmeldung mit.

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Als Schulleiterin des Erftgymnasiums begrüße ich Sie zu unserer Homepage sehr herzlich! Sie finden auf unserer Homepage umfassende Informationen über das Erftgymnasium der Stadt Bergheim. Unsere Schule hat eine lange Schultradition, über die Sie sich unter Über uns informieren können.

Annette Rabeler, OStD'

Crash-Kurs nrw am Erftgymnasium – eine Veranstaltung zur Verkehrssicherheit für die Q1

Am 6. Februar 2018 war das Crash-Kurs-Team der Polizei im Erftgymnasium zu Gast. Die Veranstaltung wurde für die Jahrgangsstufe Q1 durchgeführt.

Anhand von erschütternden Beispielen aus dem Rhein-Erft-Kreis berichteten Polizisten, Rettungssanitäter und -ärzte sowie ein Notfallseelsorger von ihrer Arbeit und zeigten auf, wie wichtig richtiges Verhalten im Straßenverkehr gerade für jüngere Zweirad- oder Autofahrer ist. Kern der Botschaft des Crash-Kurs-Teams: „Du hast immer die Wahl, die richtige Entscheidung zu treffen, bevor ein Unfall passiert! Angeschnallt fahren, keine Drogen oder Alkohol am Steuer, Finger weg vom Handy während der Fahrt! Nichts kann so wichtig sein, dass man das eigene Leben, die eigene Gesundheit oder diejenige anderer aufs Spiel setzt.“

Der Dank gilt dem gesamten „Crash-Kurs-Team“ und insbesondere von der Polizei Frau Claudia Färber, Herrn Thorsten Walker, von der Feuerwehr Herrn Markus Wolf, Herrn Dr. Dirk Petermann als Notarzt und dem Notfallseelsorger Herrn Gregor Hergarten.

51. Schüleraustausch mit Chauny

Kurz nach Nikolaus ist der 1. Teil des 51. Schüleraustauschs zu Ende gegangen. Acht Tage lang weilten 20 junge Franzosen und Französinnen im Alter von 13 -18 Jahren in Bergheim, davon 12 am Erftgymnasium. Ihre Austauschpartner sowie zwei weitere Schülerinnen unserer Schule, die im April mit nach Chauny fahren werden, blicken zurück auf eine ereignis- und erlebnisreiche Woche, in der sie gemeinsam den Aachener Dom besichtigten und anschließend über den schönsten Weihnachtsmarkt Deutschlands schlenderten.

Ein weiterer Ausflug führte die Franzosen zum Tagebau Garzweiler. Höhepunkt in den Augen der meisten Schüler und Schülerinnen war jedoch der Besuch der Installation „in orbit“ des argentinischen Künstlers Tomás Saraceno im K21 Ständehaus in Düsseldorf, wo die Jugendlichen in 25 Metern Höhe auf einer an Spinnweben erinnernden Stahlnetzstruktur zwischen Globen sich zu bewegen trauten. Beim Empfang durch den neuen Bürgermeister Bergheims, Volker Mießeler, im Rathaus der Stadt berichteten sie jedenfalls begeistert von dem gemeinschaftlichen Erlebnis.

Doch die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des 51. Austauschs bewiesen nicht nur Mut, sondern beindruckten den Bürgermeister auch mit einer Rede und in einer von ihm initiierten Fragerunde mit Fragen, die wohl überlegt waren und von großem politischen Interesse und Verständnis zeugten.

Natürlich gab es für die Gäste aus Frankreich auch Einblicke in das Schulleben in Deutschland. So nahmen sie am Unterricht ihrer Austauschpartner und -partnerinnen teil, konnten das Schulkonzert am 1. Dezember besuchen und sich in unserer schönen Mensa mittags stärken. Gemeinsam mit ihren Gastgebern arbeiteten sie auch an dem Projekt „die deutsch-französischen Beziehungen seit dem Ende des 2. Weltkriegs“. Ihre Ergebnisse in Form eines Gedichts, eines Comics oder digitalen Folien können als wirklich gelungen bezeichnet werden, wie bei einer Präsentation am letzten Tag des Austauschs vor einem gemeinsamen Frühstück festgestellt werden konnte.

Bei der Abfahrt am Freitag Mittag flossen einige Tränen, aber spätestens im April gibt es ja ein Wiedersehen in Chauny. (T. Bovians)

Die Teilnehmer des 51. Austauschs vor dem Rathaus

Im Erftgymnasium hinter die Kulissen geblickt

Abwechslungsreiches Programm beim Tag der offenen Tür – Spannende Experimente

Am Samstag, dem 25.November 2017, folgten zahlreiche interessierte Schülerinnen und Schüler der Grundschulen und deren Eltern der Einladung des Erftgymnasiums Bergheim zum diesjährigen „Tag der offenen Tür“ und machten sich einen Eindruck von den vielfältigen Angeboten der Schule.

Gemeinsames Musizieren mit den Lehrerinnen und Lehrern der Fachschaft Musik, Power-Point-Präsentationen zu politischen Themen der Schülerinnen und Schüler der Klassen 5, spielerische Sprachangebote, ein erdkundliches Flaggenquiz, Mathematikrätsel, Untersuchungen zu den chemischen Eigenschaften von Babywindeln und Experimente an Hühnereiern in den neuen Naturwissenschaftsräumen der Schule sind nur einige Beispiele dafür, welche Aktivitäten die Europaschule der Stadt Bergheim für die Viertklässler und ihre Eltern bereithielt und sie zum Mitmachen einlud. Erfahren Sie hier mehr über den Tag der offenen Tür.

Unter Profis

Am 15. November bekam die Volleyball-AG des Erftgymnasiums „hohen“ Besuch. Ein Teil der Volleyball Bundesligamannschaft aus Düren (SWD Powervolleys Düren) gastierten am Nachmittag in der Sporthalle, darunter auch der 2,06 Meter große Mannschaftskapitän Jaromir Zachrich.  Lesen Sie hier mehr über den Workshop.

Auflösung des Trägervereins Ganztag Erftgymnasium e.V.

Am 07.11.2017 hat der Trägerverein Ganztag Erftgymnasium e.V. beschlossen, sich mit Wirkung zum 01.02.2018. Nähere Informationen finden Sie hier. 

3. Treffen des ERASMUS+ Projektes in Klaipeda

Vom 21.09 – 26.09.2017 fand das dritte Treffen des ERAMUS+ Projektes “The Opportunities of Migration for Multicultural Europe“ in der litauischen Stadt Klaipeda statt. Unsere aus acht Schüler/Innen bestehende Delegation, unterstützt durch Frau Lehmann-Kempkens sowie Herrn Heimann, traf dabei auf jeweils gleich große Gruppen unserer Projektpartner aus Bordeaux/Frankeich und Santa Maria/Italien sowie auf unsere litauischen Gastgeber. Unter dem Arbeitstitel “Freedom but With Duties“ lag der Schwerpunkt auf den (Menschen-) Rechten von Einwanderern und Flüchtlingen. Lesen Sie hier den Bericht von Jill Voß.

Erft News 66 (November 2017)

Hier erhalten Sie die aktuelle Ausgabe der Erft News in pdf-Format mit folgenden Themen: 

  • Neue Unterstützung am Erftgymnasium
  • Juniorwahl 2017

Das Open Door-Kernteam stellt sich vor

Ausgehend von dem bereits vorhandenen Beratungskonzept des Erftgymnasiums wird nun auch eine erweiterte Beratung im persönlichen Bereich (Open Door) für SchülerInnen des Erftgymnasiums angeboten. Erfahren Sie hier mehr über das Open Door Team.

Das Open Door Kernteam

Workshop Kürbisse schnitzen mit Frau Bähnk

Zur Einstimmung auf die Herbstferien trafen sich am 20.10. auf Einladung motivierte Lehrerinnen sowie einige Schülerinnen und Schüler und schnitzten fleißig lustige und grimmige Gesichter. Die gesammelte Spende für das Event kommt dem Tierheim Bergheim zu Gute.

Mensa Speiseplan 12.02.-16.02.

Mensa_Erft_Gymnasium_KW.pdf

Mensa Speiseplan 19.02.-23.02.

Mensa_Erft_Gymnasium__KW.pdf

Der Klausurplan für das 1. Halbjahr 2017/18

Klausurplan_2017-18_1._Hj.pdf

27 K

Gültige Regelung bei Unterrichtsversäumnis am Erftgymnasium

Unterrichtsversaeumnis_am_EG.pdf

Jahresterminplan 2017-18 2. Halbjahr

Terminplan_2017-18_2._Hj.pdf

322 K

Das Erftgymnasium ist Europaschule

Das Erftgymnasium ist Exam Preparation Centre für die Cambridge Certificates in English

Das Erftgymnasium ist Schule der Zukunft